Projektarbeit in der Schillerschule

An der Schillerschule werden die Kinder zur Projektarbeit herangeführt.

Sie recherchieren in Kleingruppen zu bestimmten Themen im Internet und präsentieren sie anschließend ihren Mitschülern.

 



Mit Begeisterung hören die Mitschüler den Vorträgen zu und stellen anschließend Fragen zum Thema.

 

Hier präsentieren die Experten ihre erarbeiteten Vorträge. Dabei steht auch die Vortragsweise, wie Artikulation, Auftreten u.ä. im Mittelpunkt.

 

Selbstständig bewegen sich die eingeladenen Kinder zu ihren Vortragsgruppen und können sich so ihr Wissen frei erweitern.

 

Mit Freude und Begeisterung werden die Ergebnisse der Projektarbeit auch an die jüngeren Mitschüler weitervermittelt. So setzt sich die Freude an der Projektarbeit selbstständig durch die Schüler fort.

 



Seite drucken